Implantateregister

Die Bundesministerien für Gesundheit (BMG) und für Bildung und Forschung (BMBF) forcieren den Dialog zum Thema Medizinprodukteregister. Im Rahmen eines Fokusgesprächs ist eine Bestandsaufnahme der bisherigen Registerlandschaft in Deutschland durchgeführt worden (Stand: Frühjahr 2017).

Die Betreiber von bereits etablierten Registern waren im Vorfeld online befragt worden, wie die Daten erfasst und gehandhabt werden und welche Motivation dem Register zu Grunde liegt. Sie finden hier die Auswertung der Befragung und eine Zusammenfassung der bereits bestehenden Implantateregister mit einer Kurzbeschreibung und weiterführenden Links.

Wenn Sie als Betreiber ihren Eintrag an dieser Stelle vermissen und ihr Implantateregister aufnehmen lassen möchten, wenden Sie sich gerne per Email an uns.

© Medizintechnologie.de

Das könnte Sie auch interessieren

Leben retten mit Hightech

Seit 50 Jahren gibt es die Intensivmedizin in Deutschland. Medizintechnologie.de sprach mit Professor Stefan John von der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensiv- und Notfallmedizin (DGIIN) über aktuelle Trends und Bedarfe für medizintechnische Innovationen in Notaufnahmen und Intensivstationen. Leben retten mit Hightech Weiterlesen