Medizintechnikstudiengänge in Deutschland

Auf der unten stehenden Karte finden Sie einen Überblick über die für den Bereich Medizintechnik relevanten Studiengänge in Deutschland. 

Klicken Sie für detaillierte Informationen zu den einzelnen Studiengängen und Hochschul-Angeboten auf die Markierungen neben den Städten in der Karte.

Quelle: Fachausschuss "Aus- und Weiterbildung - Biomedizinische Technik im Studium" der DGBMT im VDE
(https://www.vde.com/de/dgbmt/arbeitsgebiete/fachausschuesse/aus-und-weiterbildung)

 

Universitäten
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (D), pdf (2/12)
Technische Universität Berlin (D), pdf (10/16)
Ruhr Universität Bochum (D), pdf (11/10)
Technische Universität Braunschweig (D), pdf (2/11)
Technische Universität Chemnitz (D), pdf (10/16)
Technische Universität Dresden (D), pdf (10/16)
Universität Erlangen (D), pdf (2/11)
Universität Freiburg (D) - IMTEK, pdf (3/11)
Technische Universität Hamburg-Harburg (D), pdf (10/16)
Leibniz Universität Hannover (D), pdf (10/16)
Technische Universität Ilmenau (D), pdf (10/16)
Technische Universität Kaiserslautern (D), pdf (10/16)
Universität Karlsruhe (D), pdf (3/11)
Universität zu Lübeck (D), pdf (3/11)
Otto von Guericke Universität Magdeburg (D), pdf (1/12)
Technische Universität München (D), pdf (12/10)
Universität Rostock (D), pdf (10/16)
Technische Universität Stuttgart (D), pdf (3/11)

 


 

Fachhochschulen
Fachhochschule Aachen (D), pdf (3/11)
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (D), pdf (10/16)
Hochschule Ansbach (D), pdf (10/16)
Beuth Hochschule für Technik Berlin (D), pdf (10/16)
Hochschule Bremerhaven (D), pdf (10/16)
Fachhochschule Furtwangen (D), pdf (11/10)
Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen (D) pdf (10/16)
Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen (D), pdf (2/16)
Fachhochschule Südwestfalen, Hagen (D),
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (D), pdf (11/10)
Hochschule Hamm-Lippstadt, Hamm (D)
Ernst-Abbe-Hochschule Jena (D), pdf (10/16)
Fachhochschule Kaiserslautern, Standorte Pirmasens und Zweibrücken (D)
RheinAhrCampus Remagen - Hochschule Koblenz (D), pdf (10/16)
Hochschule Anhalt (FH), Köthen (D), pdf (02/11)
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur – HTWK, Leipzig (D), pdf (12/12)
Fachhochschule Lübeck (D), pdf (10/16)
Hochschule Mannheim (D), pdf (4/11)
Fachhochschule München (D), pdf (11/10)
Fachhochschule Münster (D), pdf (10/16)
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm (D), pdf (10/16)
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (D), pdf (10/16)
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Saarbrücken (D), pdf (10/16)
Hochschule Lausitz, Senftenberg (D), pdf (2/11)
Fachhochschule Stralsund (D), pdf (3/11)
Hochschule Trier (D), pdf (10/16)
Hochschule Ulm (D), pdf (10/16)
Jade Hochschule Wilhelmshaven, Oldenburg, Elsfleth (D), pdf (10/16)
Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt (D), pdf (11/10)
Westsächsische Hochschule Zwickau (D), pdf (11/10)

 


 

Gemeinsame Studiengänge Uni/Uni, Uni/FH u. FH/FH
Hochschule Anhalt, Köthen - Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg (D), pdf (02/11)
Hochschule Heilbronn - Universität Heidelberg (D), pdf (10/16)
Universität Heidelberg - Medizinische Fakultät Mannheim (D), pdf (10/16)
Fachhochschule Lübeck - Universität zu Lübeck (D), pdf (10/16)
Fachhochschule Saarbrücken - Universität des Saarlandes, Saarbrücken/Fraunhofer IBMT (St. Ingbert) (D), pdf (7/12)
Technische Universität Stuttgart - Universität Tübingen (D), pdf (3/11)

 


 

Berufsakademien
Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen (D), pdf (10/16)

Das könnte Sie auch interessieren

Den Alten auf die Füße treten

#Gesundheit ist eine junge Plattform, die den Dialog rund um Innovation im Gesundheitswesen befeuern möchte. Medizintechnologie.de sprach mit dem Ideengeber und dem Gründungsmitglied Timo Frank. Den Alten auf die Füße treten Weiterlesen

Plastikkarte bleibt Zugangsschlüssel

Das Bundesgesundheitsministerium stellte zu Beginn dieser Woche klar: Die elektronische Gesundheitskarte bleibt der Schlüssel zur digitalen Infrastruktur im Gesundheitswesen. Allerdings denkt Jens Spahn wohl über zusätzliche Zugänge nach. Seine Pläne dafür will er noch vor der Sommerpause vorlegen. Plastikkarte bleibt Zugangsschlüssel Weiterlesen