Informationen in Leichter Sprache

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite Medizintechnologie.de . Wir erklären Ihnen, was auf der Internet-Seite steht und wie sie die Internet-Seite benutzen.

Medizin-Technologie

Technologie heißt: neue Technik und neue Dinge entwickeln.

Medizin-Technologie ist dafür da,

  • um Menschen zu untersuchen,
  • um Menschen zu behandeln,
  • um Menschen zu helfen.

Zum Beispiel:

mit einem Rollstuhl,

aber auch mit Prothesen.

Das ist zum Beispiel ein künstliches Knie

oder eine Hüfte,

oder ein Bein

 

Die Idee zur Internet-Seite

Fach-Leute haben sich getroffen.

Fach-Leute sind zum Beispiel Ärzte.

Und Fach-Leute sind Politiker.

Sie haben über Medizin-Technologie gesprochen.

Die Veranstaltung hat einen Namen.

Der Name ist: „Strategie-Prozess Medizin-Technik“.

Fach-Leute überlegen, was man besser machen kann.

Und die Fach-Leute reden über neue Ideen in der Medizin-Technik.

Dazu gibt es auch einen Text in Leichter Sprache.

Den Text können Sie hier lesen.

Die Seite ist für Firmen gemacht.

Und die Seite ist für Fach-Leute gemacht.

 

So benutzen Sie die Internet-Seite

Wir erklären Ihnen jetzt die Internet-Seite.

Aber nur das Wichtigste.

Die wichtigsten Themen

Oben auf der Seite ist ein großes Bild.

Das Bild ändert sich mehrmals.

Hier sehen Sie die neuen Themen.

Klicken Sie auf die Überschrift im Bild.

Dann öffnet sich eine neue Seite.

Da können Sie viel zu dem Thema lesen.

Die Bilder gibt es auch auf vielen Unter-Seiten.

 

Die Haupt-Bereiche

Auf der Seite sind 4 große Überschriften.

Die können Sie anklicken.

Dann öffnet sich eine neue Seite.

 

Aktuelles

Auf der Seite sind:

Nachrichten

Zum Beispiel:

  • Das ist neue Technik in Deutschland.
  • Neue Behandlungs-Arten.

Veranstaltungen

  • Das sind zum Beispiel Ausstellungen
  • Und Treffen von Fach-Leuten.

Behördenfeed

  • Das wird "Behörden-Fied" gesprochen.
  • Hier ist eine Liste mit Nachrichten von Behörden zu finden.

Daten-Banken

In Daten-Banken werden Informationen gesammelt.

Die Informationen sind leicht zu finden.

Es gibt eine Daten-Bank mit Informationen. Zum Beispiel über Firmen, und Hoch-Schulen, und Vereine.

Es gibt eine Daten-Bank Lern-Möglichkeiten.

Außerdem steht da, wofür Firmen Geld bekommen können.

Und wofür Firmen bereits Geld bekommen haben.

Innovations-LOTSE

Dies ist ein Angebot für Forscher und Firmen.

Da steht was Firmen und Forscher beachten müssen,

wenn Sie Dinge entwickeln.

Wenn Sie die Dinge herstellen.

Und wenn Sie die Dinge verkaufen wollen.

Info-Pool

Der Bereich hat viele Unter-Seiten.

Da steht: Das ist wichtig in der Medizin-Technik.

Es ist eine Zusammen-Fassung.

In der Zusammen-Fassung steht:

  • Was Firmen beachten müssen.
  • Was gebraucht wird.
  • Was Politiker und Fachleute wollen.

Der obere Service-Bereich

Ganz oben gibt es mehrere Überschriften.

Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich eine neue Seite.

  • Die Überschrift Leichte Sprache öffnet diesen Text.
  • Die Überschrift „Gebärden-Sprache“ öffnet eine Seite mit einem Video.
    Das Video ist für gehör-lose Menschen.

 

Der untere Service-Bereich

Ganz unten gibt es mehrere Überschriften.

Das ist zum Beispiel die Überschrift "Über uns".

Hier steht, wer die Web-Seite bearbeitet.

Dann gibt es „Kontakt“.

Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich eine neue Seite.

Da sehen Sie ein Kontakt-Formular.

Sie können es ausfüllen.

Dann schicken Sie uns einen Brief.

Außerdem ist im Service-Bereich die Überschrift „site-map“.

Das wird „Seit-Mäp“ gesprochen.

Es ist ein Inhalts-Verzeichnis.

Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich eine neue Seite.

Auf der Seite ist eine Liste mit allen Unter-Seiten.

Da ist die Überschrift „RSS-Feed“.

Das wird „R S S – Fied“ gesprochen.

Auf der Seite können Sie die neuesten Nachrichten bestellen.

Wir schicken Ihnen die Nachrichten über das Internet auf Ihren Computer oder Ihr Handy.

 

Wir haben Ihnen jetzt die Internet-Seite erklärt.

Aber nur das Wichtigste.

Hoffentlich haben wir Ihnen geholfen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Internet-Seite besuchen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung: Eine Forscherin schaut durch ein Mikroskop. In der Hand hält sie eine Pipette.

Forschen für eine bessere Zukunft

Das Bundeskabinett hat die neue Hightech-Strategie beschlossen. Auf der Agenda stehen auch Gesundheit und Pflege – und damit die Förderung der Medizintechnik. Forschen für eine bessere Zukunft Weiterlesen