News

Die Gesundheits-App Vivy: Die Illustration zeigt eine Frau, die ein Handy in der Hand hält. Um sie herum ist ein Kreis gezogen. IN dem Kreis ist ein Rettungswagen, ein Arzt, ein Geschäftsmann und eine Frau am Computer zu sehen. Im Bildhintergrund ist die hellgraue Silhouette einer Stadt zu erkennen.

Digitale Patientenakte : Vivy legt los

Millionen Versicherte können ihre Gesundheitsdaten über eine neue Handy-App verwalten. In der digitalen Akte „Vivy“ können Befunde, Laborwerte und Röntgenbilder gespeichert werden.

Das Bild zeigt einen Laptop aus dem augenscheinlich ein Arzt ein Stethoskop hält. Es wirkt so, als würde das Stethoskop aus dem Bildschirm hervorkommen.

Tag der Patientensicherheit : Digitalisierung als Chance

Die Digitalisierung ist für die Patientensicherheit mehr Chance als Risiko, wenn man sie kritisch begleitet. Das ist die Losung des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) zum gleichnamigen Aktionstag. Sieben Technologien mit besonderem Potenzial hat das APS ausgemacht.

DAs Bild ist teilweise unscharf in verschiedenen Farbtönen, blau, rot gelb. Es schimmern Textzeilen mit Computercodes hervor, die teilweise scharf sind.

Kurz&Bündig : Siemens warnt vor Cyberattacken

Nachrichtenhunger auch über das Wochenende? Hier gibt es einige Kurzmeldungen, die zum Weglassen viel zu schade wären.

Auf dem Bild sind viele lila Punkte zu sehen, unregelmäßig angeordnet. Es sind Krebszellen aus der Lunge unter einem Mikroskop vergrößert.

Krebs : Mehr Diagnosen weltweit

Die Weltgesundheitsorganisation hat die neue globale Krankenlast zu Krebs veröffentlicht. Demnach nehmen die diagnostizierten Krebserkrankungen weltweit zu.

Vier Ärzte stehen um einen liegenden Patienten herum und untersuchen ihn.

Sepsis : Unterschätzte Krankheit mit tödlichen Folgen

Experten fordern die Entwicklung eines nationalen Sepsisplans. Im internationalen Vergleich gebe es in der Bundesrepublik eine unverhältnismäßig hohe Sepsissterblichkeit.

Hintergründe

Vermittler zwischen den Bänken

An der Basis viel bewegen - darum geht es Josef Hecken in seinem Amt als unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses. Weiterlesen

Unterstützung aus der Ferne

Die Telediabetologie kommt gerade ins Rollen. Innovative Ideen sind weiterhin gefragt. Denn nach Ansicht von Experten ist Telemedizin ein Muss, um die wachsende Zahl von Diabetes-Patienten künftig optimal zu versorgen. Weiterlesen

Erfolg braucht Kreativität und Entwicklungspower

Die Medica versteht sich seit jeher als Spiegel der Branche und Trendsetter in Sachen Medizin und Technik. Vom 13. bis 16. November 2017 werden rund 5.000 Aussteller neben bewährter Medizintechnik zahlreiche neue Produkte präsentieren. Weiterlesen

Arzt mit App, nicht App statt Arzt

Auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) war zu erkennen: Der Berufsverband Deutscher Neurologen (BDN) setzt sich zunehmend für die Implementierung von telemedizinischen Lösungen in der Versorgung ein. Weiterlesen

Eine Branche auf Selbstfindungstrip

Die Medizintechnikindustrie rüttelt es seit Jahren kräftig durch. Im ersten Halbjahr 2017 ist das Volumen der Mergers&Aquisitions (M&A)-Deals gegenüber dem gleichen Zeitraum 2016 wieder gestiegen. Allerdings reicht es nicht an die Höchstwerte aus den Jahren 2014/2015 heran. Weiterlesen

Hightech für Schwerhörige

Künstliche Hörhilfen sind auf dem Sprung: weg vom sperrigen Medizinprodukt mit Akzeptanzproblemen hin zum komfortablen digitalen Begleiter. Richtmikrofon-Technologie für bestmögliches Sprachverständnis, Echtzeit-Audiostreaming zwischen linkem und rechtem Gerät, mehrere Programme für unterschiedliche Hörumgebungen – moderne Hörsysteme vereinen Hightech auf kleinstem Raum. Weiterlesen

So schützen Sie Ihr geistiges Eigentum

2.038 von insgesamt 67.898 Patentanmeldungen beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München im vergangenen Jahr stammten aus dem Medizintechnik-Sektor. Damit belegt die Branche im Ranking der anmeldestärksten Technologiefelder den zehnten Platz. Doch welchen Schutz für eine Erfindung bietet ein Patent wirklich? Weiterlesen

Implantologie im Aufwind

Deutschland hat ein Parodontitis-Problem. Darauf weist der aktuelle Barmer-Zahnreport hin: Nur wenige der erkrankten Patienten ließen sich therapieren – und viele so spät, dass sie trotz Therapie Zähne verlieren. Die Implantologie wappnet sich. Weiterlesen

Notarzt auf Knopfdruck

In Aachen fahren die Notärzte virtuell bei jedem Einsatz mit – im Regelbetrieb. Denn dort haben Ingenieure und Notfallmediziner gemeinsam ein innovatives Rettungssystem entwickelt. Der telemedizinisch betreute Rettungswagen hat Potenzial, bundesweit eingesetzt zu werden, und könnte die Kommunen erheblich entlasten. Medizintechnologie.de hat sich die Entwicklung vor Ort angeschaut. Weiterlesen

Förder-News : Von neuen Förderangeboten als Erster erfahren

Pflicht Checkboxen