Krisengebiete : Bewährungsprobe für Mensch und Medizintechnik

Erdbeben, Tsunamis, Konflikte, Flüchtlinge. Menschen leiden rund um den Globus unter Kriegen und natürlichen Katastrophen. Dann ist schnelle Humanitäre Hilfe mit entsprechender medizinischer Versorgung und bezahlbaren Projekten für den Wiederaufbau von Krankenhäusern gefragt. Die Herausforderungen an das medizinische Fachpersonal und die Medizintechnik sind enorm - und Innovationen willkommen.

Das Operationszelt ist eines der Module des 65 Tonnen schweren mobilen Krankenhauses des Deutschen Roten Kreuzes.

© Medizintechnologie.de

Das könnte Sie auch interessieren

Vortrag auf der Medica: Ein älterer Herr steht vor einem Bildschirm und erklärt etwas. Mehrere Menschen stehen oder sitzen im Halbkreis umihn herumund hören aufmerksam zu.

Tipps für den Messekalender

Wie läuft das Nutzenbewertungsverfahren des Gemeinsamen Bundesausschusses ab? Wie unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium Start-ups? Welche medizintechnischen Innovationen fördert derzeit das Bundesforschungsministerium? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen gibt es am Stand der Bundesregierung auf der MEDICA. Tipps für den Messekalender Weiterlesen