Politik-News

Weltgesundheitstag : Kostbare Gesundheit

Vor 70 Jahren wurde die Weltgesundheitsorganisation gegründet. Die Bilanz ihrer Arbeit lässt sich sehen. Aber es warten neue Herausforderungen.

Es sitzen viele Menschen in einem sehr großen Saal, das Plenum des Deutschen Bundestages. Links oben hängt der stählernde Bundesadler. Er ist versilbert.

HTA : Klare Kante gegen EU-Kommission

Alle Bundestagsfraktionen rügen gemeinsam den Vorschlag des EU-Kommissars Vytenis Andriukaitis. Im Kern bezweifeln die Abgeordneten den Sinn einer Harmonisierung der Nutzenbewertung.

Mehrere Menschen in Kitteln und mit Mundschutz stehen um einen Tisch herum auf dem ein Mensch liegt, ein Patient. In dem abgedunkelten Raum stehen viele Geräte, Medizintechnik.

Krankenhausstruktur : AOK: Weniger ist mehr

Am Montag präsentierte der AOK Bundesverband seine neuen Zahlen zur Behandlungsqualität in den Klinken.

Ein Mann in schwarzem Anzug und Gravatte steht auf dem Podium und gestikuliert mit seinen zwei Händen.

Jens Spahn : Umzingelt von der Selbstverwaltung

In seiner ersten Rede präsentierte der frisch gebackene Gesundheitsminister seine Agenda mit Elan und Tatendrang.

Zwei Rettungswagen der Feuerwehr stehen in einer Auffahrt eines Klinikgebäudes. Auf einem großen Schriftzug steht Erste Hilfe und Notaufnahme.

Notfallstrukturen : Entscheidung über Umbau verzögert sich

Die Ärzte und Kliniken kritisieren die vorhandene Datenlage zu den Notfallstrukturen in der Bundesrepublik. Das sieht der unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesauschusses (G-BA) Josef Hecken anders.

Politik-Hintergründe

„Wir brauchen eine Teststrecke“

Medizintechnologie.de sprach mit Matthias Schier vom Forum Medtech-Pharma e.V. (FMP) über den Medtech-Dialog in Bayern. Weiterlesen

Auf dem Bild sind eine junge blonde Frau und ein junger blonder Mann zu sehen, die sich miteinander unterhalten. Die Frau spricht gerade, der Mann schreibt etwas auf einen Zettel.

„Der G-BA braucht ein Update“

Deutschlands großer Digitalverband Bitkom ist erstmals auf der Medizintechnik-Messe MT-Connect aktiv. Expertin Julia Hagen erklärt im Interview wie der Bitkom die Zukunft der Medizin sieht. Weiterlesen

Eine blonde Frau Mitte 40 lächelt in die Kamera. Hinter ihr erhebt sich das Bundestagsgebäude. Auf dem Dach flattern die Fahnen der Bundesrepublik.

Merkels Überraschung

Das Kabinett steht. In Merkels Mannschaft reihen sich die Bundesminister ein, die möglicherweise eine Rolle spielen werden, wenn der Strategieprozess Medizintechnik wieder in Gang gesetzt werden sollte, wie im Koalitionsvertrag vorgesehen. Weiterlesen

Älterer Mann mit Brille halt sich die verschränkten Hände vor den Mund und schaut angespannt neben der Kamera vorbei.

„Wir müssen die Zusammenarbeit vertiefen“

Ende Januar präsentierte die EU-Kommission ihren Vorschlag für eine Verordnung der Nutzenbewertung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Behandlungsverfahren. Medizintechnologie.de traf den EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis und sprach mit ihm über die Hintergründe dieser Gesetzesinititative. Weiterlesen

Intelligente Triage für mehr Behandlungsqualität

Der Konflikt über die Notfallversorgung verschärft sich von Jahr zu Jahr. Denn die Rettungskräfte und Notaufnahmen arbeiten am Limit. Anfang September stellte der Sachverständigen Rat Gesundheit nun seinen Reformvorschlag vor und diskutierte ihn mit Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigungen, der gesetzlichen Krankenkassen und mit den medizinischen Fachgesellschaften. Weiterlesen

Vermittler zwischen den Bänken

An der Basis viel bewegen - darum geht es Josef Hecken in seinem Amt als unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses. Weiterlesen

Teurer Umbau der Weltwirtschaft

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ist im Amt und bewegt weltweit die Entscheider in den Schaltzentralen der Regierungen und Unternehmen. Die Abschottung des US-amerikanischen Marktes könnte die deutsche Medizintechnik empfindlich treffen. Langfristig schadet Trump aber seinem eigenen Land. Die deutsche Industrie wünscht sich Bemühungen von Berlin und Brüssel, die Verhandlungskanäle über das transatlantische Freihandelsabkommen offen zu halten. Weiterlesen

mHealth: Langer Weg bis zur Erstattung

Welchen Nutzen könnten Apps in der Patientenversorgung haben? Wie gelangen mobile Gesundheitsanwendungen in den erstattungsfähigen ersten Gesundheitsmarkt? Antworten auf diese Fragen gaben drei Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen und ein Medizininformatiker jetzt auf dem BMC-WissensUpdate in Berlin. Weiterlesen

Neue Strategie der Innovationsförderung

Mitte dieses Jahres hat das Bundesforschungsministerium das „Fachprogramm Medizintechnik“ (FPMT) veröffentlicht. Das FPMT ist der neue strategische Rahmen für die Innovationsförderung des Bundesforschungsministeriums im Bereich Gesundheitswirtschaft. Wo die öffentliche Förderung bisher überwiegend der Grundlagen- und Technologieforschung zu Gute kam, soll künftig der gesamte Innovationsprozess begleitet werden. So müssen Interessenten, die sich um eine Förderung bemühen, früh belegen können, dass ihr Produkt das Potenzial zur Integration in die Versorgung hat. Weiterlesen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden