Veranstaltung: Kongress / Messe / Tagung

Aufbereitung von Medizinprodukten in Medizintechnikunternehmen

Bereitet ein Unternehmen wiederverwendbare Medizinprodukte von einem Kunden auf, ist es gemäß § 8 der MPBetreibV verpflichtet, diese Produkte nach Herstellerangaben so aufzubereiten, dass von diesem Produkt keine Gefahr im Sinne von Infektionen, pyrogenen Reaktionen, allergischen Reaktionen, toxischen Reaktionen und technisch-funktionellen Schäden ausgehen kann. Die ordnungsgemäße Aufbereitung hat gemäß MPBetreibV durch sachkundiges und stets weitergebildetes Personal zu erfolgen (nach Veranstalterangaben).

Veranstalter
SPECTARIS

Themenschwerpunkte
• Rechtliches zur Aufbereitung (MPG, MPBetreibV, RKI- Richtlinie)
• Überwachung gemäß MPG (Anzeigepflicht gem. § 25 MPG)
• Personalhygiene
• Der Weg des aufzubereitenden Medizinproduktes
• Hygienisches Arbeiten im Unternehmen (Flächendesinfektion, Instrumentendesinfektion)
• Auswahl von Produkten und Techniken zur Aufbereitung
• Der Hygieneplan

Preis
593,81 €
Reduzierter Sonderpreis für Mitglieder von Spectaris/QVH

Weitere Informationen und Anmeldung
 

Datum
Uhrzeit
ab 09:30 Uhr
Anschrift
SPECTARIS-Geschäftsstelle / Empfang: 4. Etage
Werderscher Markt 15
10117 Berlin
Preis
593.81 €