Veranstaltung: Kongress / Messe / Tagung

Jahrestagung 2018 der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS)

Das lernende Gesundheitssystem: forschungsbasiert, innovativ, vernetzend

Selten war es spannender, in der Medizinischen Informatik zu arbeiten und zu forschen! Interdisziplinäre Konzepte, mit denen die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zur Verfügung stehen sind soweit gereift, dass sie mit heutiger Technik und der digital nativen Nutzerschaft angegangen werden können (nach Angaben der Veranstalter, Prof. Dr. Ulrich Sax, Universitätsmedizin Göttingen).

Programm

 

Themenschwerpunkte mit besonderem Bezug zur Medizintechnologie (Auswahl)
• Japanisch-deutscher Workshop: Electronic Health Record Systems
• Machine Learning und Deep Learning
• Clincial Trials and Precision Medicine
• Ökonomische Evaluation von innovativen Gesundheitstechnologien
• MOCOMED & E-Health Round Table
• Big Data in der klinischen Forschung – Chancen, Risiken und Herausforderungen
• Telemedizin im Innovationsfonds: Wo stehen die aktuell geförderten Projekte? Welche gemeinsamen Herausforderungen müssen überwunden werden?
• E-Health-Dienste national und international: Lösungsansätze und Infrastrukturen
• Health Technology Assessments: Innovationen und Evidenz - geht ein etabliertes Bewertungsinstrument neue Wege?
• mHealth-Anwendungen in der gesundheitlichen Versorgung
• Multi-Omics Data Analysis
• Medizinische Klassifikationen und Terminologien und ihre Rollen im selbstlernenden Gesundheitssystem
• Deep Learning in Biomedical Informatics
• FHIR für Programmierer
• Big Data Einführung mit Beispielen aus dem Healthcare Bereich

Preis
425,00 €
Preisreduzierte Sonderpreise vorgesehen u.a. für Mitglieder bestimmter Gesellschaften, Mitarbeiter bestimmter Institutionen, Senioren und Studierende/Auszubildende bestimmter Fachrichtungen.

Weitere Informationen
 

Datum
-
Anschrift
Hochschule und Universität Osnabrück
SL-Gebäude und Gebäude 66
49076 Osnabrück
Preis
425.00 €