Veranstaltung: Kongress / Messe / Tagung

Konferenz NervenSinneTechnik.NRW

Mehr Teilhabe durch Mensch-Technik-Interaktion

Der Bedarf bei der Versorgung von Störungen des zentralen und peripheren Nervensystems, der Sinnesorgane sowie der Psyche ist groß und wächst stetig. Gleichzeitig eröffnen interaktive Lösungen zwischen Mensch und Technik neue Möglichkeiten: Beispiele sind Neurostimulation und Neurofeedback, Exoskelette und Neurorobotik, virtuelle Realitäten und Telerehabilitation. In der Therapie geht es dabei immer um Lernprozesse und eine aktive Beteiligung der Patienten (nach Veranstalterangaben).

Themenschwerpunkte
• Aktuelle Trends in der Mensch-Technik-Interaktion
• Herausforderungen im Zusammenspiel von Technologie und Versorgung
• Empowerment von Professionals und Patienten
• Ökonomische und ethische Aspekte der Mensch-Technik-Interaktion

Weitere Informationen
 

Datum
Uhrzeit
ab 10:00 Uhr
Anschrift
Lindner Congress Hotel
Lütticher Straße 130
40547 Düsseldorf